Attentioner

Training für Kinder mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblemen

Dieses Training wendet sich an Kinder im Alter von 7-14 Jahren.

Ziele des Trainings sind eine verminderte Aufmerksamkeitsschwankung, eine deutlich verminderte Ablenkbarkeit, eine Steigerung der Selbstregulation, eine Verbesserung der Handlungsplanung und des Arbeitsverhaltens.

Das Training wurde wissenschaftlich erprobt und getestet und zeigte eine deutliche Wirksamkeit beim Transfer der Trainingsaufgaben in den Alltag der Kinder, wie z.B. weniger Flüchtigkeitsfehler, Aufgaben können besser organisiert werden und die Kinder lassen sich weniger ablenken.

Die Kinder arbeiten in einer Kleingruppe von 4 Kindern. Hier werden immer wieder unterschiedliche Teams gebildet, wobei es in spielerischen Wettbewerben darum geht, Punkte zu sammeln. Sobald sich ein Kind ablenken lässt, erhält die gegnerische Mannschaft Punkte.

Durch das Training werden die Kinder durch die Leitfigur eines kleinen Drachens ‚Taifun‘ geführt, der lernen muss, sich zu konzentrieren um Feuer speien zu können. Die Aufgaben sind manchmal ganz schön knackig, erfordern Konzentration, geteilte Aufmerksamkeit und Problemlösungsverhalten.

Das Training wird von 2 Therapeuten betreut, die den Ablenkungs- und Schwierigkeitsgrad an die Fähigkeiten der Kinder anpassen.

Ablauf: 15 Termine a 1 Stunde, begleitend 5 Elternabende; Unkosten inkl. Arbeitsmaterialien 160,00 Euro