Jennifer Gommel

Ergotherapeutin, Praxisleitung Ergotherapie

Jenni

Zertifizierte Abschlüsse:

  • Examen zur Ergotherapeutin 1999
  • Bobath-Therapeutin
  • LRS-Beraterin
  • Trainerin Wunstorfer Konzept
  • CO-OP
  • Fachtherapeutin ambulante Ergotherapie bei psychischen Erkrankungen
  • z. Zt. Weiterbildung zur Handtherapeutin an der DAHTH

Bisherige Tätigkeiten:

  • 1999-2000 Pflegeklinik Bad Schönborn
  • 2000- Ende 2003 Waldklinik Dobel; Neurologie-Orthopädie-Innere Medizin; Stellvertretende Abteilungsleitung
  • seit Januar 2004 in eigener Praxis mit den Fachgebieten Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie und Handchirurgie

 

Zusatzqualifikationen

Pädiatrie:

  • TLS in der therapeutischen Praxis; Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten mit Lese-Rechtschreibstörung, Dyskalkulie und umschriebenen Entwicklungsstörungen im Vorschulalter – Zertifikationskurs
  • Testkurs Pädiatrie; Durchführung und Interpretation praxisrelevanter Verfahren
  • Grundstufe Sensorische Integrationstherapie
  • Trainerin Wunstorfer Konzept
  • Behandlung hypotoner Säuglinge nach dem Bobath- Konzept
  • COOP – Der kognitive Ansatz bei Kindern mit Koordinationsstörungen
  • Grafomotorik und Handschrift

Handchirurgie:

  • Grund- und Aufbaukurs Manuelle Therapie Finger, Daumen, Handgelenk
  • Lymphdrainage für Ergotherapeuten
  • Narbenbehandlung
  • Weichteiltechniken
  • Assessments in der Handtherapie
  • Physikalische Therapie Intensivkurs
  • statischer und dynamischer Schienenbau
  • Erkrankungen und Verletzungen von Knochen, Gelenken und Bändern der oberen Extremität (DAHTH)
  • Beuge- und Strecksehnenverletzungen, Verletzungen des peripheren Nervensystems der oberen Extremität (DAHTH)
  • Behandlung von komplexen Verletzungen und Erkrankungen der oberen Extremität (DAHTH)
  • Mauelle Mobilisation der oberen Extremität
  • Schmerzen verstehen
  • z.Zt. Weiterbildung zur Handtherapeutin an der DAHTH

Psychiatrie:

  • medizinisch-therapeutische Weiterbildung am Psych-Ergo-Institut in Marburg in ambulanter psychisch-funktioneller Ergotherapie mit den Inhalten Grundlagen, Befunderhebung, Methoden, Therapieplanung und spezielle Krankheitsbilder

Neurologie:

  • Funktionsbehandlung der oberen Extremität in Anlehnung an verschiedene Therapiekonzepte (Bobath, Affolter, Perfetti, Johnstone)
  • Bobath- Einführungs- und Grundkurs
  • Therapie von Feinmotorikstörungen bei cerebralgeschädigten Erwachsenen
  • Befund und Behandlung von Schulter und Hand aus neurofunktioneller Sicht
  • Therapie nach Affolter
  • Alltagsorientierte Therapie bei Gedächtnisstörungen
  • Neurofunktionelle Grundlagen von Haltung, Bewegung und Handlung
  • Symposium neurovisuelle Rehabilitation bei hirngeschädigten Menschen
  • Therapie visuell bedingter Lesestörungen nach Hirnschädigung
  • Sehtraining bei Patienten mit zerebraler Sehstörung
  • Ergotherapie bei Demenz
  • Ergotherapie bei Schwindel
  • Teilhaben – neurologisch!
  • Betätigungsorientierung- Ein Weg der sich lohnt